B | Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist eine Software, mit der der gesamte Computer, dessen Komponenten und die Software kontrolliert und gesteuert wird. Betriebssysteme dienen zur Benutzerführung, zum Laden und Unterbrechen von Programmen, Verwaltung der Prozessorzeit, des Speicherplatzes und der angeschlossenen Geräte und das Bereitstellen von Dienstprogrammen. Die meisten Betriebssysteme enthalten zudem auch Dienstprogramme wie Editoren, Kopierprogramme und Werkzeuge zur Datensicherung. Die bekanntesten Betriebssysteme sind Apple Mac OS, Microsoft Windows und Linux.