+49 7352 189710 info@saupe-communication.de

B2B Guerilla Marketing – Was ist das und warum ist das nicht nur was für B2C?

R

Lesezeit 6 Min.

18. November 2020

B2B-Wissen

Verfasst von Marketing-Experte
Ole Kamm | Saupe Communication

In 5-Schritten zur optimalen Buyer Persona?
Wie das geht, erfahren Sie in unserer Anleitung:

go digital Förderung

B2B Guerilla Marketing – Anders sein, die Ketten sprengen, provozieren, überraschen. Durch die Umsetzung von „unkonventionellen“ Ideen zeigen Sie, dass Sie ein intelligent sind und sich nicht nur mit sich selbst beschäftigen, sondern auch mal über den Tellerrand sehen. Sie hinterlassen einen positiven Nachdruck und heben sich so von der Masse ab.

B2B Guerilla Marketing – Was bringt das für B2B?

Sympathie! Sympathie schafft Bindung zwischen Menschen und Menschen, Menschen und Unternehmen, Unternehmen und Unternehmen oder zumindest bei den handelnden Personen. Es geht genau darum. Sie werben nicht nur mit Fakten Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung, sondern schaffen eine Gedächtnisbrücke zwischen der Leistung und einem Sympathieträger oder einer Aktion die darauf schließen lässt, dass Sie eine Mitteilung machen, die Ihnen wichtig ist. Wie zum Beispiel hier:

Das Bild hat Sie zum Schmunzeln gebracht, oder? Beliebt ist auch, direkte Konkurrenten ein bisschen zu provozieren und öffentlich gekonnt zu deformieren. Hier ist allerdings wichtig, dass man den Bogen nicht überspannt, das kann dann schnell nach hinten losgehen. Ein Paradebeispiel ist Sixt:

B2B Guerilla Marketing – So gehen Sie es richtig an

B2B Guerilla Marketing darf nicht gezwungen sein. Es sollte spontan wirken und nicht künstlich lustig. Natürlich ist das eine subjektive Meinung und es gibt keinen „Gute-Ideen-Generator“ der einem jedes Mal eine gute Idee für auswirft.

Sie können sich als Hilfestellung folgende Fragen stellen:

  • Was unterscheidet Sie von der Konkurrenz und wie können Sie das für sich nutzen?
  • Hat mein Kunde auch in seinem Alltag Berührungspunkte zu Ihrem Produkt?
  • Was für ein Tier wäre mein Produkt, wenn es ein Tier wäre?

Ein Tier? Ja wirklich! Stellen Sie sich vor Sie stellen Großdruckmaschinen her. Das würde ich mit einer Giraffe assoziieren, groß und bunt. Mit einer Giraffe lassen sich mehr Gefühle bei potentiellen Kunden generieren als mit einer Druckmaschine. Hier lassen sich viele Slogans ableiten. Probieren Sie es doch mal aus!

Sie können auch einen Kreativworkshop ansetzten und Personen einladen, die weder zu Ihrem Produkt noch zu Ihrem Unternehmen eine Beziehung haben. Diese Ideen werden Ihnen einen neuen Blick auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung geben und darum geht es schließlich, neue Ideen zu entwickeln.

Treffen Sie Ihre Zielgruppe

Damit Ihre Werbung nicht nur lustig ist, sondern Ihnen auch einen Mehrwert liefert, sollten Sie sich überlegen wo Sie Ihre Werbung schalten oder Ihren Aufbau machen. B2B Guerilla Marketing trifft natürlich viele Personen aus der Zielgruppe bei einer Fachmesse.

Um Kosten zu sparen geht es nicht unbedingt darum möglichst viele Kontakte zu haben, wie an einer Autobahn, sondern möglichst viele qualifizierte Kontakte. Wenn Sie Beispielsweise Hardtop-Aktenrollkoffer verkaufen, dann haben Sie viele qualifizierte kontakte an einem Bahnhof oder im Business-Bereich eines Flughafens.

Wenn Sie ein größeres Budget für Ihre B2B Guerilla Marketing Kampagne haben, sollten Sie Ihre Aktion in jedem Fall durch ein Filmteam aufnehmen lassen, damit Sie diese Inhalte auch über Social Media teilen können. Denn dort tummeln Sich die Interessenten.

Das Fazit

Abschließen können wir sagen, dass B2B Guerilla Marketing viele Chancen bietet, aber auch ein hohes Maß an Kreativität und ein Investment voraussetzt. Bei guter Ausführung können Sie aber einen entscheidenden Vorteilerreichen, Sympathie. Durch die Sympathie Ihrer Kunden entwickeln Sie eine langfristige Bindung, die das Fortbestehen Ihres Unternehmens sichert. Mit der richtigen B2B Performance Marketing Agentur an Ihrer Seite, sind sie erfolgreich! Wenn Sie Unterstützung benötigen oder Fragen zu dem Thema haben, dann rufen Sie uns an: +49 7351 18 97 10

Diesen Artikel empfehlen:

Die Buyer-Persona im B2B-Marketing
Abonnieren Sie unseren Blog

Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing, Leadgenerierung und Sales.

Da hat etwas nicht geklappt. Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Vielen Dank, dass Sie sich für die Artikel von Saupe Communication interessieren.
Newsletter Anmeldung
Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing, Leadgenerierung und Sales.

Artikel zu ähnlichen Themen:

"
Corporate Identity oder für was wollen Sie stehen?

Corporate Identity oder für was wollen Sie stehen?

Corporate Identity oder für was wollen Sie stehen?Corporate Identity oder CI war lange für viele eine Art Trend. Es ist aber viel mehr als das! Es geht um Identifikation. Für welche Werte steht das...