Mehr Interessenten gewinnen: 3 Tipps für gezieltes Online Marketing

Diese Kunden vertrauen uns:

Folgende Inhalte finden Sie hier

Sie wollen mehr Interessenten mit weniger Aufwand und in kürzerer Zeit gewinnen? Was sich zu gut um wahr zu sein liest, ist mit Online Marketing möglich. Allerdings ist es kein Selbstläufer und erfordert eine optimale Strategie.

Erhalten Sie hier einen Überblick über modernes Marketing sowie die bewährten Methoden für mehr Interessenten, Kunden und schließlich Umsätze.

definition icon

Vom Kontakt zum Käufer: Definition Leadgenerierung

In Ihren Recherchen sind Sie vielleicht bereits auf das Thema Leadgenerierung gestoßen. Leads sind ein entscheidender Faktor für die Neukundengewinnung.

Einfach ausgedrückt ist Leadgenerierung der Prozess der Gewinnung von Interessenten und Umwandlung in Neukunden. Ein Lead ist eine Person, die ihr Interesse an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung bekundet und ihre Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angegeben hat. Das Ziel der Lead-Generierung ist es, eine Datenbank mit potenziellen Kunden aufzubauen, die der Vertrieb pflegen und in zahlende Kunden umwandeln kann.

Der Ultimate B2B Lead Guide

Erfolgreich neue Leads
in 2024 generiern

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bereiten den Report vor und Sie erhalten diesen via Mail.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Was kostet Leadgenerierung?
B2B vs B2C - die Unterschiede
Was kostet ein B2B Lead?
... und noch mehr
Jetzt herunterladen
Weitere Agentur Leistungen:
Case Studies und Referenzberichte

Online Marketing Maßnahmen im zeitlicher Verlauf

So funktioniert Interessentengewinnung im modernen Online Marketing

Im traditionellen Marketing war die Akquise oft mit physischen Bemühungen verbunden, wie z.B. Tür-zu-Tür-Verkäufe oder die Teilnahme an Messen. Mit dem Aufkommen des Internets hat sich der Prozess jedoch in die digitale Welt verlagert. Jetzt haben Unternehmen Zugang zu einer Fülle von Online-Ressourcen, mit denen sie potenzielle Kunden effektiver ansprechen können. Sie können unter anderem:

  • über Suchmaschinenoptimierung die vorderen Plätze in den Suchmaschinen einnehmen
  • an den richtigen Stellen bezahlte Werbung schalten
  • E-Mail Listen anlegen und schrittweise in zahlende Kunden verwandeln
  • die sozialen Medien für erfolgreiche Kampagnen nutzen

Nicht geändert hat sich dabei, dass sich keine der Maßnahmen halbherzig umsetzen lässt. Nur weil Sie eine Webseite erstellen, wird diese noch lange nicht bei Google & Co. gefunden. Niemand interessiert sich für einen weiteren Newsletter, der keine interessanten Inhalte bietet. Und jedes soziale Netzwerk ist eine eigene Welt für sich.

Wichtig ist also, dass Sie die richtigen Kanäle für Ihr Business identifizieren und dann mit richtigen Maßnahmen bespielen. Das hört sich kompliziert an? Ist es auch. Aber gerne stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Seite.

B2B Interessenten gewinnen - effektive Kundenakquise

Unterschiede B2C und B2B
Unterschiede B2C und B2B

Auch für die B2B Kundengewinnung gibt es heute mehr Kanäle als je zuvor. Bei der Fülle der Möglichkeiten kann es jedoch schwierig sein, zu wissen, worauf Sie Ihre Bemühungen konzentrieren sollen. Zudem funktionieren B2C- und B2B-Akquise auf unterschiedliche Art und Weise.

Während B2C Kunden oftmals impulsiver handeln und von Emotionen beeinflusst werden, werden Entscheidungen im B2B Bereich in der Regel wohlüberlegter getroffen. Dafür haben Sie im B2B Sektor die Chance, langjährige Partnerschaften zu knüpfen.

Das Gewinnen von Interessenten im B2B Bereich ist unsere Spezialität. Oftmals ist unsere Strategie von folgenden Eckpunkten geprägt:

  • Wir definieren Ihren idealen Kunden
    Bevor Sie B2B Interessenten ansprechen können, müssen Sie wissen, wer Ihr idealer Kunde ist. Dazu müssen Sie Ihre Zielgruppe definieren, ihre Probleme verstehen und die Lösungen ermitteln, die Sie anbieten können.
  • Wir nutzen mehrere Marketingkanäle
    Bezahlte Werbung liefert schnelle Ergebnisse, ist aber teuer. SEO ist ein langfristiges Projekt, bietet aber ein überzeugendes ROI. E-Mail Marketing kann einen enormen Hebel bieten. Wir prüfen, welche Maßnahmen zu Ihnen passen.
  • Wir nutzen Personalisierung und Segmentierung
    Indem Sie Ihre Botschaften und Marketingmaßnahmen auf die einzelnen Interessenten zuschneiden, können Sie Interessenten effizienter durch den Verkaufstrichter leiten und Ihre Konversionsraten verbessern.

Die Gewinnung von B2B-Kunden ist ein komplexer Prozess, der einen ganzheitlichen Ansatz erfordert. Aber es lohnt sich!

3 Tipps für mehr Interessenten

Ganz gleich, ob Sie ein Kleinunternehmer sind, der gerade erst anfängt, ein mittelständisches Unternehmen führen oder ein erfahrener Vermarkter sind, der seine Ergebnisse verbessern möchte, diese Tipps geben Ihnen die Werkzeuge an die Hand, die Sie brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Content Marketing

Durch die Erstellung wertvoller und informativer Inhalte können Sie sich als Autorität in Ihrer Branche positionieren und Vertrauen bei Ihrem Publikum aufbauen. Durch Blogbeiträge, Videos, Webinare und andere Formen von Inhalten können Sie Ihr Fachwissen präsentieren, häufig gestellte Fragen beantworten und die Probleme Ihres Zielmarktes ansprechen, die Sie möglicherweise haben.

Dadurch werden potenzielle Kunden nicht nur auf Ihre Marke aufmerksam, sondern es wird auch eine Beziehung zu ihnen aufgebaut, so dass sie sich eher für Ihr Unternehmen entscheiden, wenn sie bereit sind, einen Kauf zu tätigen.

Best Practices im Content Marketing

Liste der Best Practices im Content Marketing für mehr Interessenten

  1. Definieren Sie Ihr Zielpublikum
    Der erste Schritt einer jeden Content-Marketing-Strategie besteht darin, Ihre Zielgruppe zu definieren. Wen wollen Sie mit Ihren Inhalten erreichen? Was sind deren Probleme, Interessen und Bedürfnisse?
  2. Entwickeln Sie eine Content-Strategie
    Als nächstes müssen Sie Ihre Ziele für die Inhalte festlegen. Das kann die Steigerung der Besucherzahlen auf Ihrer Website, das Generieren von Leads oder der Aufbau von Markenbewusstsein sein. Schließlich müssen Sie die Art der Inhalte bestimmen, die Sie erstellen werden. Das können Blogbeiträge, Videos, Infografiken oder Podcasts sein.
  3. Hochwertige Inhalte erstellen
    Hochwertige Inhalte sind informativ, ansprechend und für Ihre Zielgruppe relevant. Außerdem sollten sie visuell ansprechend, leicht zu lesen und zu teilen sein. Um hochwertige Inhalte zu erstellen, müssen Sie Ihr Thema gründlich recherchieren und sicherstellen, dass Ihre Inhalte korrekt und aktuell sind.
  4. Bewerben Sie Ihren Inhalt
    Hochwertige Inhalte zu erstellen, ist nicht genug. Sie müssen Ihre Inhalte auch bewerben, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Dazu gehört, dass Sie Ihre Inhalte in den sozialen Medien, in E-Mail Newslettern und auf anderen Online-Plattformen verbreiten.
  5. Messen Sie Ihre Ergebnisse
    Dazu müssen Sie den Traffic auf Ihrer Website und die Konversionsraten verfolgen. Indem Sie Ihre Leistung messen, können Sie Bereiche identifizieren, in denen Sie sich verbessern müssen, und Änderungen an Ihrer Content Marketing Strategie vornehmen.

Bezahlte Werbung

Bezahlte Werbung ist ein leistungsstarkes Instrument, um neue Interessenten zu gewinnen und Besucher auf Ihre Website oder Landing Page zu leiten. Mit dem richtigen Targeting, der richtigen Botschaft und dem richtigen Budget können Sie Nutzer erreichen, die aktiv nach den Produkten oder Dienstleistungen suchen, die Sie anbieten.

Unabhängig davon, ob Sie Anzeigen auf Social Media Plattformen, Suchmaschinen oder anderen Websites schalten, ist es wichtig, dass Sie Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse genau kennen. Eine gut gestaltete Anzeige, die Ihre Zielgruppe direkt anspricht, kann zu einer höheren Markenbekanntheit, mehr Website-Besuchern und letztendlich zu mehr Umsatz führen. Außerdem können Sie mit bezahlter Werbung Ihre Ergebnisse in Echtzeit verfolgen und messen, so dass Sie Ihre Kampagnen für einen maximalen ROI optimieren könne

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Indem Sie den Inhalt und die Struktur Ihrer Website für Suchmaschinen optimieren, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Website auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen (SERPs) für relevante Schlüsselwörter und Phrasen ganz oben erscheint. Diese erhöhte Sichtbarkeit kann zu mehr Besuchern auf Ihrer Website und letztendlich zu mehr Leads und Verkäufen führen.

Wenn Sie die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) verstehen, z. B. die Recherche von Schlüsselwörtern, die On-Page-Optimierung und den Linkaufbau, können Sie eine starke Online-Präsenz aufbauen, potenzielle Neukunden anziehen und Ihr Geschäft ausbauen.

Weitere Themen:

‍B2B Leadgenerierung Maßnahmen: 13 % mehr qualifizierte Leads

Jetzt lesen

Was ist Leadgenerierung? Qualifizierte Leads verstehen

Jetzt lesen

Lead Nurturing einfach erklärt: Marketing Erfolg durch Lead Nurture

Jetzt lesen

Bonus: Social Media Kanäle

Soziale Medien sind für Unternehmen zu einem mächtigen Instrument geworden, um potentielle Kunden zu gewinnen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Durch eine starke Präsenz auf zum Beispiel Social Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und LinkedIn können Unternehmen ihre Marke und ihr Angebot einem breiteren Publikum vorstellen.

Wenn Sie auf Kommentare und Nachrichten reagieren und sich mit Ihren Followern austauschen, können Sie Vertrauen aufbauen, Ihr Image pflegen und einen treuen Kundenstamm aufbauen. Durch den effektiven Einsatz sozialer Medien können Unternehmen ihren Bekanntheitsgrad erhöhen und letztlich den Umsatz steigern.

Info

Fazit

Online Marketing bietet Ihnen viele Chancen, um mehr Interessenten zu gewinnen. Es birgt aber auch Gefahren, Budget und Zeit falsch einzusetzen. Vielleicht sind soziale Medien für Ihr Unternehmen der falsche Weg. Vielleicht funktionieren in Ihrer Branche bezahlte Werbekampagnen besser als Content Marketing.

Die Problemstellungen können wir gerne für Sie erarbeiten.

Interesse an einer Zusammenarbeit? Jetzt Projekt anfragen
Kontakt
Michael Saupe | Strategie und Geschäftsleitung
Für unsere Kunden fokussieren wir uns auf die jeweilige Aufgabe und bringen Branchenerfahrung und Projekt-KnowHow mit ein. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Kontaktieren Sie mich!

FAQ

No items found.