Profitieren Sie jetzt von individueller Förderung:

Wir sind zertifizierter „go-digital“-Partner im Bereich Digitale Markterschließung.

Das bedeutet für Sie, dass Sie sich die Zusammenarbeit mit unserer Agentur fördern lassen können.

go-digital Lizenz Förderung
Auf den Seiten des BMWI finden Sie weitere Informationen zu „go-digital"
michael saupe
kontakt
Jetzt Whitepaper Downloaden: „go-digital“: das Wichtigste in Kürze
Vom Antrag bis zur Abrechnung: Wir kümmern uns um den Ablauf
Angebot für Sie
Angebot für Sie:

Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir Ihr Projekt, das mit „go-digital“ gefördert werden soll. Darauf aufbauend erstellen wir Ihnen ein ausführliches Angebot, das den zeitlichen Aufwand für die Beratung und die gegebenenfalls umzusetzenden Maßnahmen genau aufschlüsselt.

Förderantrag
Förderantrag an das BMWI:

Wir stellen für Sie den Förderantrag für „go-digital“, füllen die notwendigen Formulare aus und treten in Kontakt mit dem BMWI. Nach erfolgreicher Antragsstellung erhalten Sie einen Zuwendungsbescheid für Ihr Projekt und wir können loslegen. 

Beratung und Umsetzung
Beratung und Umsetzung

In einem ersten Schritt entwickeln wir ein konkretes Konzept für Ihre Marketing-Maßnahmen, aufbauend auf einer eingehenden Analyse Ihres Marktes und Ihrer Zielgruppen. Natürlich übernehmen wir auch die Umsetzung dieser Maßnahmen, wenn Sie dies wünschen.

Fertigstellung
Fertigstellung und Abrechnung

Nach Beendigung der im Vertrag festgelegten Leistungen stellen wir Ihnen eine Rechnung über unsere Leistungen abzüglich der Fördersumme. Der Beleg über die Überweisung unseres Honorars dient als Verwendungsnachweis für das BMWI, um Ihre Förderung auszuzahlen.

foerderung-go-digital.jpg

Finanzielle Förderung

> Die Kosten für Beratung und Umsetzung werden vom BMWI mit 50 % gefördert. Die Fördergrenze liegt bei 16.500 €.

> Damit wird eine professionelle Marketing-Strategie auch für Unternehmen mit wenig finanziellem Spielraum erschwinglich.

Professionelle Beratung

> Als professionelle Marketing-Agentur mit jahrelanger Erfahrung wissen wir, worauf es bei der digitalen Markterschließung ankommt.

> Wir sind unabhängig und bieten Ihnen nur die Lösungen, die für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

 

Kein Mehraufwand für Sie

> Wir übernehmen für Sie das gesamte Prozedere, das mit der Förderung einhergeht, stellen den Antrag und bleiben in Kontakt mit dem BMWI.

> So können Sie ganz ohne Mehraufwand von Ihrer Förderung und den Ergebnissen Ihres digitalen Marketings profitieren.

go-digital ist ein Förderprogramm des BMWI für KMUs. Mit ihm werden die Kosten, die einem Unternehmen bei der Digitalisierung entstehen, zu 50 % gefördert, wenn sie in einen der folgenden Bereiche fallen: digitale Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit und digitale Markterschließung.

Förderfähig sind rechtlich selbstständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial.

Das Förderprogramm go-digital übernimmt bis maximal 16.500 € 50 % der Kosten, die bei Beratungs- und Umsetzungsleistungen entstehen.

Förderung go-digital Anforderungen

Das Förderprogramm richtet sich laut BMWI an „Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial“.

Ihr Unternehmen ist dann förderfähig, wenn Sie:

> weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen,
> Im Vorjahr einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von weniger als 20 Millionen Euro erwirtschaftet haben,
> nach der De-minis-Verordnung förderfähig sind.
> Ihr Unternehmen muss zumindest eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland haben. Die vorher genannten Grenzbeträge werden dabei von all Ihren Partnerunternehmen zusammenaddiert.

go-digital

Jetzt unverbindlich anfragen:

Tel. +49 7351 1897-10
E-Mail: info@saupe-communication.de

Big-Form

Saupe Communication: Ihr zertifizierter Partner für Digitale Markterschließung

In den Bereich Digitale Markterschließung fallen alle Marketing-Maßnahmen, die über das Internet ausgeführt werden, also beispielsweise die Überarbeitung oder Neuerstellung Ihrer Website, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content-Aufbau oder Social-Media-Marketing. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir aus den Tools des digitalen Marketings Ihre individuelle Strategie. So starten auch Sie mit staatlicher Unterstützung online richtig durch!

Die Förderung „go-digital“ kann bei Saupe Communication in zwei Bereichen in Anspruch genommen werden:

  • IT-Sicherheit
  • Digitale Markterschließung
Das Förderprogramm „go-digital“ soll KMUs den digitalen Wandel erleichtern.
Das BMWI fördert 50 % der Kosten für Beratung und Umsetzung

Der Staat, in diesem Falle das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWI), reagiert auf die fortschreitende Digitalisierung der Geschäftswelt und hat das Förderprogramm „go-digital“ ins Leben gerufen. Das Programm soll kleineren und mittleren Unternehmen und Startups dabei helfen, sich und sein Marketing zu digitalisieren. Dabei werden 50 % der Kosten übernommen, die bei der Beratung und Umsetzung entstehen.