Webflow Agentur für B2B und Webdesign

Innovatives WebContent-Management in einer neuen Dimension

german web award
Google Analytics
hubspot
Google Ads
Sistrix
German Web AwardGerman Brand AwardGerman Brand AwardWinner German Web AwardRed Dot AwardGerman Brand Award
No items found.
Webflow Agentur Saupe Communication

Unser Team aus erfahrenen Inhouse-Experten bei Saupe Communication hat sich auf die Entwicklung von maßgeschneiderten, skalierbaren Webflow-Websites spezialisiert. Diese sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch darauf ausgerichtet, Ihre Conversion-Raten zu verbessern. Als Webflow Agentur arbeiten wir für B2B und SaaS Unternehmen sowie für Unternehmen mit anspruchsvollen Lösungen, Produkten oder Dienstleistungen.

Website mit Webflow: gutes Design und viele Vorteile

Unser Prozess umfasst die strategische Planung, das professionelle Web-Design und die technische Umsetzung auf Enterprise-Niveau, um den spezifischen Anforderungen von B2B Software-Unternehmen gerecht zu werden.

Warum sollten Sie sich für eine Website von Saupe Communication Webflow Agentur entscheiden?

Höchste Conversion-Optimierung bei Webflow Websites

Unser Ziel ist es, Ihre Website so zu gestalten, dass sie nicht nur Besucher anzieht, sondern diese auch in Leads, Demo-Anfragen und Kunden umwandelt. Wir legen besonderen Wert auf eine durchdachte Strategie und effektives Messaging, um jeden Besucher Ihrer Website optimal anzusprechen und die Conversion-Raten zu maximieren.

Skalierbarkeit

Im Geschäftsleben ist Anpassungsfähigkeit entscheidend. Eine Webflow-Website von Saupe Communication wächst mit Ihrem Unternehmen mit. Sie ist auf hohe Besucherzahlen ausgelegt und kann flexibel erweitert werden, ohne dass Sie sich Sorgen um Performance-Einbußen machen müssen.

Zertifizierte Expertise

Als zertifizierte Webflow-Agentur sind wir bekannt für unsere präzise Umsetzung und Liebe zum Detail. Mit über 40 erfolgreich umgesetzten Webflow-Projekten bringen wir das nötige Know-how und die Erfahrung mit, um auch Ihr Projekt erfolgreich zu realisieren.

SEO-Optimierung

Alle unsere Websites werden gemäß den neuesten SEO-Standards entwickelt. Dies gewährleistet, dass Ihre Website in Suchmaschinen gut sichtbar ist und potenzielle Kunden effektiv erreicht.

Leichte Anpassbarkeit durch Ihr Marketingteam

Dank unserer CMS-Lösungen können Sie Änderungen an Ihrer Website selbst vornehmen – ganz ohne Programmierkenntnisse.

Innovative Animationen und Features

Nutzen Sie die fortschrittlichen Möglichkeiten von Webflow, um Besucher mit beeindruckenden Animationen und interaktiven Features zu begeistern.

Blitzschnelle Ladezeiten

Schnelle Ladezeiten sind essentiell, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu halten und die Anforderungen von Google zu erfüllen. Unsere Websites laden blitzschnell, um eine optimale User Experience zu gewährleisten und Absprungraten zu minimieren.

Unser Entwicklungsprozess

Wir starten jedes Projekt mit einer umfassenden Analyse Ihrer aktuellen Website und Ihres Marktes. Dazu gehört die Erstellung eines Audits, das Studium Ihres idealen Kundenprofils (ICP) und eine Wettbewerbsanalyse. Basierend auf diesen Informationen entwickeln wir eine maßgeschneiderte Strategie für Ihre Website.

Conversion Copywriting

Unsere Texter definieren nicht nur die Tonalität Ihrer Marke, sondern erstellen auch zielgerichtete Inhalte, die genau auf die Besucher Ihrer Website abgestimmt sind.

Design und Produktpräsentation

Gutes Web-Design ist die absolute Stärke von Webflow. Als Agentur engagieren wir uns dafür, dass Ihr Produkt optimal und vorteilhaft präsentiert wird und innerhalb von Sekunden verständlich ist. Professionelle Mockups steigern den wahrgenommenen Wert Ihres Produkts.

Fortlaufende Optimierung durch uns als Webflow Agentur

Auch nach dem Launch Ihrer Website stehen wir Ihnen als Wachstumspartner zur Seite. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung neuer Landingpages und führen A/B-Tests durch, um Ihr Messaging kontinuierlich zu verbessern.

Webflow Landing-Pages zur Leadgenerierung

Landing-Pages sind ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Leadgenerierungsstrategie. Mit Webflow lassen sich diese Seiten einfach und effektiv erstellen und entsprchend dem Verlauf einer Kampagne flexibel anpassen.

Webseite für das Fintech Hrmony wurde mit Webflow von Saupe Communication erstellt
Webseite für das Fintech Hrmony wurde mit Webflow von Saupe Communication erstellt

Häufig gestellt Fragen zu Webflow, FAQ und Vorteile von WebFlow

Häufig gestellt Fragern zu Webflow beantworten wir gerne bei einem persönlichen Gespräch. Nachstehend die wesentlichen Vorteile von Webflow.

Projektdauer Webflow Website

Ein Website-Relaunch dauert durchschnittlich 6 Wochen. Dabei ist eine frühzeitige Planung essenziell, vor allem was Bild- und Content Ressourcen angeht. Webflow macht die Umsetzung sehr gut planbar.

Modulare Angebote

Sie können wählen, welche Teile des Projekts intern abgewickelt werden sollen und wo Sie unsere Expertise benötigen.

Migration von anderen Systemen zu Webflow

Wir verfügen über viel Erfahrung mit Webflow und unterstützen Sie beim Wechsel von Plattformen wie WordPress zu Webflow, um die Handhabung und Wartung Ihrer Website zu vereinfachen.

Warum Webflow für Startups ideal ist

Webflow überzeugt durch eine benutzerfreundliche, kosteneffiziente Lösung für Startups, um hochwertige Websites mit leistungsstarken E-Commerce-, Marketing- und SEO-Tools zu erstellen.

Webflow und WordPress

Im Vergleich von WordPress vs. Webflow Vorteile wie integrierte SEO-Tools, einfache Wartung ohne Plugins, ein intuitives CMS und einen schnellen, verlässlichen Support. Nutzen Sie unser Webflow Agentur Wissen beim Vergleich zwischen Webflow und WP.

Erstgespräch

Kontaktieren Sie uns: Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch mit uns als Webflow Agentur Partner, um herauszufinden, wie unsere zertifizierte Webflow-Agentur Ihnen dabei helfen kann, mehr Conversions und Umsatz mit einer strategisch ausgerichteten Website zu erzielen.

German Web Award
German Brand Award
German Brand Award
Winner German Web Award
Red Dot Award
German Brand Award
Jetzt Anfragen
Projekte und Referenzen
No items found.
Führende Unternehmen vertrauen auf uns:

WordPress vs. Webflow – ein ausführlicher Vergleich

1. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit:

  • WordPress: Bietet eine große Auswahl an Themes und Plugins. Damit lassen sich unterschiedlichste Websites realisieren, von Blogs bis hin zu komplexen E-Commerce-Plattformen. Anpassungen können jedoch komplex sein und erfordern oft Programmierkenntnisse.
  • Webflow: Ermöglicht durch seinen visuellen Editor eine hohe Design-Flexibilität ohne Programmieraufwand. Jede Website kann einzigartig gestaltet und mit maßgeschneiderten Animationen und Funktionen versehen werden.

2. Benutzerfreundlichkeit:

  • WordPress: Für Anfänger kann das eine steile Lernkurve haben, vor allem bei der Konfiguration von Themes und Erweiterungen. Einfache Blog- oder Seitenaktualisierungen sind jedoch leicht durchzuführen.
  • Webflow: Bietet eine intuitive Benutzeroberfläche. Der visuelle Editor macht es möglich, das Design direkt zu bearbeiten und Änderungen sofort zu sehen.

3. Sicherheit:

  • WordPress: Erfordert regelmäßige Updates, da es durch Drittanbieter-Plugins und -Themes anfälliger für Sicherheitslücken ist. Das Sicherheitsniveau hängt stark von den verwendeten Erweiterungen und der gewählten Provider-Lösung ab.
  • Webflow: Verfügt über eine integrierte SSL-Verschlüsselung und tägliche Backups. Da Webflow keine externen Plugins benötigt, sind Sicherheitslücken seltener.

4. Hosting:

  • WordPress: Ist flexibel bei der Provider-Wahl, erfordert aber oft externe Anbieter. Der Benutzer muss sich selbst um den Provider, das Servermanagement und Backup selbst und regelmäßig kümmern.
  • Webflow: Enthält ein zuverlässiges und schnelles Hosting als integrierten Service. Es erfolgt über AWS-Server und wird von Webflow automatisch skaliert.

5. SEO-Optimierung:

  • Word-Press: Verfügt über einige grundlegende SEO-Funktionen, aber für erweiterte Features sind Plugins wie Yoast SEO erforderlich.
  • Webflow: Hat integrierte SEO-Tools, die es ermöglichen, die Website ohne zusätzliche Erweiterungen weiter zu verbessern.

6. Wartung:

  • Word-Press: Benötigt regelmäßige Updates für Core, Erweiterungen und Themes. Ein vernachlässigtes System kann zu Sicherheitsproblemen führen.
  • Webflow: Benötigt keine Updates oder Wartung durch den Nutzer. Die Plattform wird vollständig von Webflow betreut.

7. Support und Community:

  • WordPress: Hat eine große Community und viele Foren, jedoch keinen offiziellen Support. Bei Problemen ist der Benutzer auf externe Hilfe angewiesen.
  • Webflow: Bietet direkten Support per E-Mail und eine umfassende Wissensdatenbank (Webflow University). Zudem gibt es eine aktive Community.

Fazit Vergleich und Vorteile Webflow gegenüber WordPress

Eine Konvertierung von Word-Press zu Webflow bringt letztlich mehr Vorteile vor allem in der Durchführung von Änderungen und im Einbauen neuer Contents und Inhalte. Die Entscheidung zwischen Word-Press und Webflow hängt von den individuellen Bedürfnissen und dem technischen Know-how ab. WP eignet sich gut für Nutzer, die spezifische Anforderungen mit den vielen verfügbaren Erweiterungen umsetzen möchten. Webflow ist ideal für diejenigen, die eine intuitive, moderne und extrem performante Plattform für Design und Entwicklung suchen und Wert auf eine schlüssige All-in-One-Lösung legen. Als zertifizierter Webflow Professional Partner beraten wir Sie gerne.

Webflow Landing-Pages zur Generierung von Leads und neuen Anfragen

Landing-Pages sind ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Leadgenerierungsstrategie. Mit Webflow lassen sich diese Seiten einfach und effektiv erstellen. Hier sind einige Tipps und Best Practices, um Ihre Webflow Landing-Pages für die Leadgenerierung best möglich aufzustellen:

1. Klare Zieldefinition:

  • Bestimmen Sie das Ziel der Landing-Page, z. B. Anmeldungen, Produktdemos oder Downloads.
  • Passen Sie den Inhalt und das Design an dieses Ziel an.

2. Überzeugender Content:

  • Schreiben Sie eine prägnante Überschrift, die sofort den Nutzen für den Besucher klar macht.
  • Verwenden Sie klare, überzeugende Texte, die die Vorteile und den Mehrwert Ihres Angebots herausstellen.
  • Fügen Sie vertrauensbildende Elemente wie Kundenbewertungen oder Zertifikate hinzu.

3. Visuelles Design und Layout:

  • Verwenden Sie ein klares, aufgeräumtes Layout mit ausreichend Weißraum.
  • Integrieren Sie ansprechende Bilder oder Videos, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in Aktion zeigen.
  • Achten Sie auf ein konsistentes Branding, das mit Ihrer Markenidentität übereinstimmt.

4. Starker Call-to-Action (CTA):

  • Platzieren Sie den CTA-Button an prominenter Stelle.
  • Verwenden Sie klare, aktive Sprache wie "Jetzt anmelden" oder "Kostenlose Demo anfordern".
  • Testen Sie verschiedene Farben und Positionen für die CTA-Buttons.

5. Lead-Capture-Formulare:

  • Halten Sie die Formulare so kurz wie möglich, um die Conversion-Rate zu erhöhen.
  • Bitten Sie nur um die wichtigsten Informationen (z. B. Name und E-Mail).
  • Integrieren Sie Datenschutz- und Einwilligungsinformationen klar und deutlich.

6. A/B-Tests:

  • Testen Sie verschiedene Überschriften, Layouts, CTA-Texte und Farben.
  • Überwachen Sie die Ergebnisse und passen Sie die Landing-Page entsprechend an.

7. Performance-Optimierung:

  • Achten Sie auf schnelle Ladezeiten der Landing-Page, um Absprungraten zu minimieren.
  • Überarbeiten Sie Bilder und Medien für eine bessere Performance.

8. SEO-Freundlichkeit:

  • Implementieren Sie relevante Keywords in Überschriften und Texten.
  • Verbessern Sie die Meta-Tags und realisieren Sie eine klare URL-Struktur.

9. Integration mit Marketing-Tools:

  • Verbinden Sie die Landing-Page mit Ihrem CRM, E-Mail-Marketing-Tool oder Analytics-Dienst.
  • Automatisieren Sie die Nachverfolgung von Leads, um den Conversion-Prozess effizient zu gestalten.

10. Mobile Optimierung:

  • Stellen Sie sicher, dass die Landing-Page auf mobilen Geräten reibungslos funktioniert.
  • Passen Sie CTA-Buttons und Formulare für Touch-Bildschirme an.

Durch die Umsetzung dieser Best Practices können Sie sicherstellen, dass Ihre Webflow Landing-Pages effektiv Leads generieren und Ihre Marketingziele unterstützen.

Projekte und Referenzen:

Webdesign und Websites mit WebFlow: wodurch der No-Code Ansatz bei Webflow wirklich überzeugt

Der No-Code-Ansatz von Webflow realisiert eine Reihe von Vorteilen, die Web-Design und Website-Entwicklung effizienter und zugänglicher machen. Hier sind einige der wichtigsten Aspekte, durch die Webflow wirklich überzeugt:

  • Visueller Editor: Der intuitive Drag-and-Drop-Editor ermöglicht es Designern und Marketing-Teams, Websites in Echtzeit zu erstellen und zu ändern. Der Designer kann das Layout, die Typografie, die Farben und sogar Animationen direkt bearbeiten, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen.
  • Komplexe Animationen und Interaktionen: Webflow erleichtert die Erstellung beeindruckender Animationen und Interaktionen, die Besucher begeistern. Diese Features sind leicht zu integrieren, ohne dass dafür Programmierkenntnisse erforderlich sind.
  • Flexibilität im Design: Designer haben die Freiheit, Websites genau nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Sie sind nicht an starre Vorlagen gebunden, was kreative und einzigartige Designs ermöglicht.
  • Integriertes CMS: Das Content-Management-System von Webflow erlaubt die einfache Erstellung und Bearbeitung von Inhalten. Das CMS eignet durch den no Code Ansatz sich sowohl für Blogs als auch für komplexe Unternehmenswebseiten, wodurch Teams ohne Entwicklerunterstützung Inhalte verwalten können.
  • Responsive Design: Der Editor sorgt fast automatisch dafür, dass Websites auf allen Geräten gut aussehen. Benutzer können zudem eigene Anpassungen für verschiedene Bildschirmgrößen vornehmen. So bleibt der Content immer gut lesbar und die neue Webseite funktioniert auf allen Endgeräten. Die Besucher Ihrer Website erhalten immer das beste Kundenerlebnis.
  • SEO-Optimierung: Zusätzlich bietet Webflow integrierte SEO-Tools, die ohne externe Plugins auskommen. Von der Metadatenbearbeitung bis zur Sitemap-Erstellung bietet die Plattform alles, um die Website für Suchmaschinen zu auszurichten. Als zertifizierte Webflow Agentur haben wir selbstverständlich SEO Experten im Team.
  • Schnelles und zuverlässiges Hosting: Webflow ermöglicht blitzschnelle Ladezeiten und zuverlässige Performance auf AWS-Servern. Die Website wird automatisch auf Lastspitzen skaliert und ist dank SSL-Verschlüsselung und täglichen Backups stets sicher.
  • Kein Wartungsaufwand: Da das Webflow CMS keine Plugins benötigt und die Infrastruktur zentral gewartet wird, entfällt für Nutzer der Aufwand für regelmäßige Updates und Sicherheitschecks.
  • Einfache Integration: Webflow lässt sich problemlos mit gängigen Marketing-Tools wie Google Analytics, Mailchimp und HubSpot verbinden. Dies erleichtert die Optimierung und Auswertung der Website-Performance.
  • Wissensdatenbank: Die Webflow University stellt Tutorials, Kurse und Anleitungen bereit, die Nutzern dabei helfen, das volle Potenzial der Plattform zu nutzen.


Webflow bietet ein leistungsstarkes Paket mit vielen nützlichen Features. Der No-Code-Ansatz von Webflow ermöglicht es Designern, Entwicklern und Marketing-Teams gleichermaßen, professionelle, leistungsstarke Websites zu erstellen. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern ermöglicht auch schnellere Umsetzungen und flexiblere Anpassungen an sich ändernde Geschäftsanforderungen.

Saupe Communication: Webdesign Agentur für erfolgreiche Unternehmenskommunikation und B2B Marketing. Unsere Referenzen sprechen für uns.

Mit innovativen Strategien und maßgeschneiderten WebFlow Webseiten entwickeln wir effektive neue Websites, die Ihre Unternehmensziele im Marketing enorm unterstützen. Unsere umfangreichen Referenzen unterstreichen unseren Erfolg und zeigen unsere Expertise in der Umsetzung selbsterklärender, conversion-optimierter Webprojekte. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Leidenschaft für herausragende digitale Kommunikation.

Workshop, Austausch mit Webflow Experten zum Thema: Unternehmenswebseiten mit WebFlow

Buchen Sie Ihren WebFlow Website Workshop und erhalten Sie wertvolle Insights zur Erstellung von Unternehmenswebseiten, Content-Erstellung, SEO-Sichtbarkeit, Wettbewerber-Analysen und mehr. Wir beantworten häufig gestellte Fragen zu Webflow.

Entdecken Sie die Möglichkeiten von Unternehmenswebseiten mit Webflow

Buchen Sie jetzt Ihren Webflow-Workshop und profitieren Sie von umfassendem Know-how rund um Web-Design, die Content-Erstellung, SEO-Sichtbarkeit und Wettbewerbsanalysen. Unsere Experten geben Ihnen wertvolle Einblicke und praktische Strategien an die Hand, um professionelle Unternehmenswebseiten zu entwickeln, die optimal auf Ihr Zielpublikum zugeschnitten sind.

Inhalte des Workshops und Durchführung als Remote-Workshop oder in Ihrem Unternehmen

Der Webflow-Workshop wird von uns als Agentur entsprechend Ihren Anforderungen im Online-Marketing entsprechend intensiv vorbereitet. So wird sichergestellt. dass wir als Webflow Partner Ihnen auf jeden Fall einen möglichst hohen Mehrwert bieten. Alle Fragen können im Workshop gestellt werden und werden von Webflow.Experten und Webflow-Designern direkt im Workhsop beantwortet. Inhalte und Themen des Webflow-Workshops sind unter anderem:

1. Grundlagen und Einführung in Webflow:

  • Überblick über die Webflow-Plattform
  • Benutzeroberfläche und Funktionen im visuellen Editor

2. Webdesign-Prinzipien und Layout-Strukturen:

  • Erstellung ansprechender Layouts für Unternehmenswebsites
  • Responsive Design und mobile Anpassungen

3. Content-Erstellung und -Verwaltung:

  • Anforderungen an Qualität und Quantität Ihrer Contents wie Bildmaterial, Videos oder Texte sowie eine effektive Content-Strategie
  • Bewertung der Integration von Blogs, Videos und anderen Medien
  • Nutzung des Webflow-CMS für dynamische Inhalte

4. SEO-Optimierung:

  • Optimierung der Website für Suchmaschinen
  • Erstellung von Metadaten, Sitemaps und Schema-Markup
  • Strategien für bessere Sichtbarkeit und Ranking

5. Wettbewerbsanalyse und SEO:

  • Analyse der Sichtbarkeit der Websites von Wettbewerbern
  • Entwicklung von Alleinstellungsmerkmalen
  • Ableitung von Verbesserungsmöglichkeiten

6. Best Practices für die Webflow-Strategie:

  • Strukturierte Arbeitsabläufe und Dokumentation
  • Fehlervermeidung und Performance-Optimierung

Durchführung:

  • Remote-Workshop: Teilnahme von jedem beliebigen Ort aus über Video-Konferenzen. Interaktive Q&A-Sessions und Bildschirmfreigaben ermöglichen effektiven Wissenstransfer.
  • Inhouse-Workshop: Unsere Experten kommen direkt zu Ihnen ins Unternehmen, um in einem persönlichen Rahmen das Training anzubieten. So können Sie und Ihr Team gezielt an Ihren aktuellen Projekten arbeiten und praxisnahe Lösungen erhalten.

Checkliste für die Erstellung von Unternehmenswebseiten mit Webflow:

1. Planung und Strategie:

  • Definieren Sie Ihre Ziele und Zielgruppe(n)
  • Analysieren Sie die Wettbewerber und identifizieren Sie Alleinstellungsmerkmale
  • Entwickeln Sie eine Sitemap und Informationsarchitektur für die Website
  • Klären Sie die technischen Anforderungen (Schnittstellen zu Ihrem ERP, CRM oder anderen Integrationen)

2. Design und Layout:

  • Erstellen Sie Wireframes und Mockups, um das Layout zu visualisieren
  • Legen Sie Design-Richtlinien für Farben, Typografie und Branding fest
  • Achten Sie auf ein konsistentes und responsives Design
  • Planen Sie interaktive Elemente und Animationen ein

3. Content-Erstellung:

  • Definieren Sie eine Content-Strategie, um relevante Informationen bereitzustellen
  • Erstellen Sie klare und prägnante Texte, die die Marke widerspiegeln
  • Integrieren Sie Bilder, Videos und andere Medien für eine ansprechende Präsentation
  • Optimieren Sie den Content für SEO-Zwecke

4. Entwicklung und Implementierung:

  • Nutzen Sie das Webflow-CMS, um dynamische Inhalte zu verwalten
  • Entwickeln Sie alle Seiten entsprechend den Mockups und Design-Richtlinien
  • Integrieren Sie wichtige Tools und Anwendungen wie Analytics, CRM und E-Mail-Marketing
  • Testen Sie die Interaktivität, Animationen und Funktionalität auf allen Geräten

5. SEO und Performance:

  • Optimieren Sie die Website-Geschwindigkeit und -Performance
  • Implementieren Sie SEO-Metadaten, Titel-Tags und Alt-Texte für Bilder
  • Erstellen Sie eine Sitemap und fügen Sie Schema-Markup hinzu
  • Überprüfen Sie, ob die Website mobilfreundlich ist

6. Testen und Qualitätskontrolle:

  • Überprüfen Sie jede Seite auf Fehler, korrekte Links und sauberen Code
  • Testen Sie die Website in verschiedenen Browsern und auf verschiedenen Geräten
  • Bitten Sie Teammitglieder um Feedback und führen Sie Korrekturen durch

7. Launch und Monitoring:

  • Veröffentlichen Sie die Website und informieren Sie Ihre Zielgruppe
  • Überwachen Sie den Traffic mit Analyse-Tools und setzen Sie Verbesserungen um
  • Planen Sie regelmäßige Aktualisierungen und Content-Erweiterungen ein
  • Führen Sie A/B-Tests durch, um die Conversion-Raten zu optimieren

Diese Checkliste stellt sicher, dass die Website nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch auf die Geschäftsziele zugeschnitten und technisch einwandfrei umgesetzt wird.

pfeil

pfeil

pfeil

Interesse an einer Zusammenarbeit? Jetzt Projekt anfragen
Kontakt
Michael Saupe | Strategie und Geschäftsleitung
Für unsere Kunden fokussieren wir uns auf die jeweilige Aufgabe und bringen Branchenerfahrung und Projekt-KnowHow mit ein. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Kontaktieren Sie mich!

Webflow ist ein Cloud Content Management System, das Ihnen eine große Bandbreite an individuellen Designs mit bis zu 100 Projekten pro Lizenz bietet. Webflow ist ein sehr flexibles CMS-System und lässt sich mit verschiedenen CRM (Customer Relationship Management) oder anderen Tools über Zapier verknüpfen.  

Webflow ist intuitiv und Nutzerfreundlich! Sie benötigen nicht bei der Änderung von jedem Text Ihre Agentur, sondern können es einfach selbst machen!

Webflow – Was genau ist Webflow eigentlich und welche Vorteile bietet es?

Webflow ist ein CMS-System, das einen besonders ausgereiften Websitebuilder bietet. Auf Webflow können Sie eine individuelle Webseite bauen, die eine Vielfalt an Optionen bietet um Ihre Marketingkanäle zu bespielen.

Hier können Sie alle Ihre Inhalte, Formulare, Videos, Newsletter und andere Inhalte zentral steuern und verwalten. Mit Hilfe von Webflow können Sie die Besucher Ihrer Website tracken und ein individuelles Marketing gewährleisten.

„In Sachen Preis-Leistung ist Saupe unschlagbar

„In Sachen Preis-Leistung ist Saupe unschlagbar. Hier ist vor allem das unkomplizierte Preissystem hervorzuheben. Abweichend von anderen Agenturen gibt es hier keinerlei versteckte Kosten. Die Leistungen werden offen kommuniziert und auch auf Angebotsänderungen wird schnell und ohne große Bürokratie reagiert."


Nadine Woll, Customer Marketing Manager, Kimberly-Clark GmbH

Webflow – Ist Webflow das richtige Tool für Sie?

Customer Management Systeme gibt es viele, doch welches ist das richtige für Sie? Webflow bietet viele Tools und Möglichkeiten Ihr Marketing durch Performance Marketing zu optimieren, aber ist es auch das richtige für Sie?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten! Einige Showcases können Ihnen einen ersten Eindruck geben, ob das Tool zu Ihnen passen könnte. Wenn Sie diese Frage aber endgültig klären möchten, dann rufen Sie uns doch einfach an +49 7351 18 97 10 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben oder mehr erfahren möchten, sind wir der richtige Ansprechpartner! Mehr zum Thema Performance Marketing direkt unter: Stuttgart: +49 711 722 562 24