+49 7352 189710 info@saupe-communication.de

Performance Marketing per Mail: B2B E-Mail Marketing

R

Lesezeit 4 Min.

28. Oktober 2020

B2B-Wissen

Verfasst von Marketing-Expertin
Maria Thumser | Saupe Communication

In 5-Schritten zur optimalen Buyer Persona?
Wie das geht, erfahren Sie in unserer Anleitung:

5 Fehler, die Sie bei Ihrer Ansprache im B2B-Online-Marketing vermeiden können

Leadgenerierung und Leadpflege per E-Mail Marketing

Ein besonders für den B2B-Bereich wichtiges Werkzeug des Performance-Marketings ist das E-Mail-Marketing. Denn hinterlässt ein Lead seine E-Mail Adresse, hat er ein verstärktes Interesse an weiterführenden Informationen, die im Idealfall zu einer Investition führen können. Das zahlt sich aus, denn B2B E-Mail Marketing ist mit einem gut gepflegten Verteiler und einem durchdachten Konzept recht kostengünstig und bedient eine vergleichsweise hohe Reichweite.

Welche Vorteile hat B2B E-Mail Marketing?

  • Lead Nurturing
    Der Schwerpunkt liegt nicht nur auf der Generierung neuer Leads, also der Erstansprache von potenziellen Kunden, sondern auch in der Begleitung der gewonnenen Leads über einen längeren Zeitraum hinweg. E-Mails sind ein unkompliziertes Medium, um den Lead in regelmäßigen Abständen mit Informationen zu versorgen oder sich als Unternehmen in Erinnerung zu rufen.
  • Zielgerichtete Ansprache
    Je nachdem, in welcher Phase des Sales Cycles sich ein Lead befindet, können die Inhalte des B2B E-Mail Marketings spezifiziert werden. Ein Rabatt oder ein Demo-Angebot beispielsweise können einen Lead zu Beginn des Sales Cycles noch überfordern, gegen Ende aber durchaus Einfluss auf seine Investitionsentscheidung haben.
  • Persönliche Automatisierung
    Inhalte, Anrede, Layout und vieles mehr können in einer E-Mail automatisiert auf die jeweilige Buyer Persona zusammengestellt werden. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, B2B E-Mail Marketing als Massenmedium zu personalisieren und das Interesse des potenziellen Kunden dauerhaft aufrechtzuerhalten.
  • Datenschutz
    Was erst mal widersprüchlich erscheint, birgt einen großen Vorteil: Die DSGVO sorgt für wertvollere Leads. Denn ein Lead darf seine Daten nur datenschutzkonform herausgeben. Erklimmt er also alle Hürden, setzt Einwilligungshäkchen und durchläuft ein Double-Opt-In, hat er ein wirkliches Interesse an dem beworbenen Produkt.
  • Gute Messbarkeit
    Es lassen sich anhand der Performance etliche Rückschlüsse auf die Wirksamkeit der Kampagne ableiten: Die Öffnungsrate gibt beispielsweise an, wie viele User die E-Mail geöffnet haben, die Klickrate die Klicks auf weiterführende Links in der E-Mail. Anhand dieser Zahlen kann das Marketing konstant optimiert werden.

Unsere Leistungen für Sie im B2B E-Mail Marketing

✓ Entwicklung Ihrer langfristigen Strategie
✓ Ausarbeitung von Newslettern, Anschreiben und Mailings
✓ Analyse der vorliegenden Ergebnisse
✓ Kontinuierliche Anapassung der Kampagne anhand der Datengrundlage

B2B-Praxistipp:
In fünf Schritten zur B2B Buyer Persona

Diesen Artikel empfehlen:

Die Buyer-Persona im B2B-Marketing
Abonnieren Sie unseren Blog

Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing, Leadgenerierung und Sales.

Da hat etwas nicht geklappt. Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Vielen Dank, dass Sie sich für die Artikel von Saupe Communication interessieren.
Newsletter Anmeldung
Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing, Leadgenerierung und Sales.

Artikel zu ähnlichen Themen:

"
Corporate Identity oder für was wollen Sie stehen?

Corporate Identity oder für was wollen Sie stehen?

Corporate Identity oder für was wollen Sie stehen?Corporate Identity oder CI war lange für viele eine Art Trend. Es ist aber viel mehr als das! Es geht um Identifikation. Für welche Werte steht das...