Die lange Reise durch den Sales-Funnel im B2B-Marketing: Mit Saupe Communication sichern Sie Ihre Conversion Rate!

Sie haben das Produkt. Und wir haben dafür die perfekte Marketing-Strategie

Ähnlich wie die Customer Journey beschreibt auch der Sales Funnel die Reise Ihres Kunden vom Beginn seiner Aufmerksamkeit bis zur erfolgreichen Vertragsunterzeichnung. Doch bezieht sich der Sales Funnel mehr auf Ihre Sicht als Verkäufer und auf die Maßnahmen, die Sie in diesem Prozess zu ergreifen haben.
Vor allem im B2B-Bereich sind Sie vor die Herausforderung gestellt, einen meist mehrere Monate bis Jahre andauernden Verkaufszyklus mit überzeugenden Marketing zu untermauern. Dies muss die Awareness der Entscheider wecken, ihnen die nötigen Informationen liefern und sie letztendlich zu Vertragspartnern machen. Die Symbolik des Trichters veranschaulicht, wie gering diese Conversion Rate letztendlich ist und wie wichtig es aus diesem Grund ist, mit einem überzeugenden B2B-Marketing die Buyer Personas bis zum Ende des Sales Funnel zu führen.

Saupe Communication: Licht am Ende des (Sales-) Funnels!


Wir von Saupe Communication können auf einen jahrelangen Erfahrungsschatz im B2B-Marketing zurückgreifen, der es uns ermöglicht, sämtliche Marketing-Instrumente im richtigen Moment und logisch aufeinander aufbauend einzusetzen. Denn wir wissen, dass ein ansprechendes Design im B2B-Bereich nicht ausreichen kann, um Kunden zu überzeugen, sondern dass dahinter immer informative Inhalte stehen müssen, die die Vorteile des Produkts leicht verständlich und trotzdem korrekt beschreiben. Wir entwickeln Ihr individuelles Marketing-Konzept. Und das für jede Phase des Sales- Funnel:

1.    Top of Sales-Funnel – Awareness

Am oberen Ende des Funnels wartet die Menge Ihrer potenziellen Kunden. In dieser Anfangsphase machen Sie Ihrer Buyer Persona bewusst, dass etwas in ihrem Arbeitsprozess fehlt oder verbessert werden muss. In diesem Moment kommt es nicht so sehr auf die Nennung Ihres Markennamens an, sondern auf die Beschreibung der Problemstellung an sich. Geeignete Maßnahmen, mit der wir die Awareness Ihrer Buyer Persona wecken und Leads generieren, sind beispielsweise die Ansprache in den Social-Media-Kanälen oder ein informativer Blog-Artikel auf einer einschlägigen Website.

Konnten nun wir Sie als Lead generieren, so dass Sie an einer Zusammenarbeit mit Saupe Communication interessiert sind? Dann freuen wir uns darauf, Ihnen zeigen zu dürfen, was wir können, und Ihnen einen ersten Lösungsvorschlag für Ihre aktuell größte Herausforderung im Marketing entwickeln zu dürfen.

Rufen Sie uns gern an und wir besprechen alles Weitere!

Wir stehen Ihnen zur Seite - in allen Phasen des Sales-Funnel


2.    Middle of Sales-Funnel – Consideration

In der Mitte des Trichters haben Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Buyer Persona erlangen können. Nun gilt es, Ihr Unternehmen und Ihr Produkt als Lösung ins Spiel zu bringen. Da Ihre Buyer Persona Sie mit anderen Wettbewerbern vergleichen wird, schaffen wir durch einen suchmaschinenoptimierten Webauftritt und aufschlussreiche Whitepaper weitere Informationsquellen, die Ihr Produkt vertieft, aber leicht verständlich darstellen.

3.    Bottom of Sales-Funnel – Conversion

Ihre Buyer Person ist nun überzeugt von Ihrem Produkt und steht vor dem Abschluss des Funnels, der Vertragsunterzeichnung. Bis es dahin kommt, kann aber aufgrund der Bedeutsamkeit der Investition einige Zeit verstreichen. Diese nutzen wir, um den Kontakt aufrechtzuerhalten und Ihr Produkt immer wieder positiv ins Gedächtnis zu rufen. Nun tritt die persönliche, auf den Kunden zugeschnittene Ansprache in den Vordergrund. Webinare, Seminare und ein personalisiertes Dialog-Marketing pflegen und fördern den Kontakt zu Ihrem Kunden und überzeugen ihn schließlich, mit Ihnen ins Geschäft zu kommen.

   Rufen Sie gerne an!
   Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

   Herr Michael Saupe
   T. +49 7351 1897 10

   info@saupe-communication.de