Affiliate-Marketing – Kundenakquise mit Partnern

You tube, LinkedIn, Xing, Facebook & Co. – die richtige Plattform macht’s

Was früher über Partner-Websites, Links und Banner lief, bedarf heute einer strategischen Planung: Affiliate Marketing. Für fast jedes Produkt oder Dienstleistung findet sich heute das passende Partnerprogramm – und die Web 2.0-Dienste. Wer da mitziehen möchte, muss zum Teil auch neue Partnerprogramme fernab von Provisionsraten, etc. finden bzw. schaffen. Für viele Unternehmen bedeutet das eine zusätzliche Investition in Personal oder die Auslagerung an eine externe Agentur für Affiliate Marketing. Nur so halten sich Zeitaufwand und Nutzen für die Pflege der Web 2.0-Dienste die Waage. Doch welche Plattformen lohnen sich wirklich für B2B-Unternehmen und wie soll das Affiliate Marketing umgesetzt werden?

Downloaden Sie hier unsere Checkliste Marketingkonzeption.

 

Affiliate-Marketing-Plattformen, die sich auch für B2B-Unternehmen lohnen

You tube – Werbefläche auch für B2B-Unternehmen


You tube ist eine Werbeplattform, die auch viele B2B-Unternehmen für sich entdeckt haben. Nicht wenige You tuber stehen daher auf den Gehaltslisten großer Unternehmen. Je interessanter das Produkt ist, umso einfacher ist die Platzierung der Produkte auf Affiliate-Webseites.

 

Affiliate Marketing mit Facebook


Auch Facebook wird für B2B-Unternehmen immer interessanter. Neben Nachrichten aus dem Unternehmen lassen sich hier auch Produkte und Dienstleistungen kurz anteasern. Der Post dazu sollte maximal 90 Zeichen lang sein und am Anfang einen Link auf die Unternehmensseite enthalten. Unternehmen sollten daher auch für solche Affiliate-Partner die Mittel für die entsprechenden Materialien bereitstellen.

 

Affiliate Marketing über Blogs


Gerade Blogs, die sich mit Produkttests befassen, sind in Deutschland in den letzten Jahren gewachsen. Jeden Tag testen mehrere hundert Blogger die ihnen zur Verfügung gestellten Produkte. Treten Unternehmer an Blogger heran, die thematisch zu ihrem Produkt passen, lässt sich mit einem guten Affiliate-Werbemittel-Konzept die Kundenakquise über Posts und Banner vorantreiben.

 

Affiliate Marketing extern oder intern?


Affiliate Marketing wird nicht in fünf Minuten aufgebaut. Expertenwissen und eine strategische Planung garantieren den Erfolg dieser Marketing-Form. Grobe Fehler hingegen führen schnell zum Misserfolg. Unternehmen, die keine Ressourcen für qualifiziertes Personal haben, sollten daher auf die Hilfe externer Agenturen für Affiliate Marketing zurückgreifen.

Sie besitzen ein umfangreiches Know-how über die entsprechenden Provisionsmodelle, Plattformen und Partnerprogramme. Zusätzlich bringen die Agenturen durch die Vielzahl der zu betreuenden Affiliate-Programme Synergie-Effekte mit sich. Tauchen Probleme in einem Projekt auf, kann der Austausch mit anderen Affiliate-Experten in der Agentur bei der Problemlösung helfen. Bei einer internen Umsetzung von Affiliate-Marketing-Konzepten sind diese Synergien nicht möglich, da sich häufig nur ein Affiliate-Marketing-Manager damit befasst.

Auch die Pflege, Optimierung und der Aufbau sind sehr zeitaufwendig. Regelmäßige Berichte und daraus hervorgehende Optimierungsmaßnahmen müssen umgesetzt und in Optimierungsmaßnahmen abgeleitet werden. Eine schnelle Reaktion und Aktion des Affiliate-Marketing-Managers sind hier unabdingbar. Daher ist es nicht sinnvoll, eigene Mitarbeiter dafür abzustellen.

 

Saupe Communication – Ihr Experte für Affiliate Marketing


Mit der Erfahrung von über 30 Jahren sind wir von Saupe Communication im Marketing unterwegs. Vor allem in den modernen Marketingstrategien wie Affiliate Marketing verfügen wir über ein umfangreiches Wissen, das wir in jedes unserer Projekte einfließen lassen. Gern beraten wir Sie zu Ihrem Affiliate Marketing, planen mit Ihnen Ihr individuelles Affiliate-Marketing-Konzept entsprechend Ihrer Zielgruppe. Unsere Referenzen sprechen für sich. Überzeugen Sie sich selbst. Wir beraten Sie gerne zum Thema LinkedIn und Xing Kampagnen: Kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 089 – 70 074 621 oder 07351 – 18 97 10.