Leadgenerierung und Leadqualifizierung von MQL über SAL zu SQL

Das Marketing-Management ordnet Leads drei Kategorien zu

Die Generierung und Qualifizierung von Leads sind wesentlicher Bestandteil des Sales Funnels, denn ohne sie gibt es letztendlich keine Kunden für die Produkte eines Unternehmens. Neben A-, B- und C-Leads, die anhand der BANT-Kriterien das Potenzial eines Leads bewerten, werden Leads auch in den Kategorien MQL, SAL und SQL unterschieden. Diese Begriffe beschreiben den Verantwortungsbereich und den Status eines Leads:

MQL: Marketing Qualified Lead

Einer Marketing-Abteilung stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, neue Leads zu generieren, so etwa durch Online-Marketing, aber auch durch klassische Werbemaßnahmen. Zeigt sich jemand, der durch Marketing-Maßnahmen angesprochen wurde, Interesse und wünscht weitere Informationen, wird er zum Marketing Qualified Lead, also einem MQL.

Ein MQL ist ein Marketing Qualified Lead, also ein Lead, der durch Marketing-Maßnahmen generiert und qualifiziert worden ist.

Ein SAL ist ein Sales Accepted Lead, also ein Lead, dessen Übergabe von der generierenden Marketing-Abteilung vom Vertrieb akzeptiert worden ist.

Ein SQL ist ein Sales Qualified Lead, also ein Lead, der durch Vertriebs-Maßnahmen derart qualifiziert worden ist, dass es im Idealfall zu einem Vertragsabschluss kommt.

SAL: Sales Accepted Lead

Der MQL wird von der Marketing-Abteilung an den Vertrieb übergeben, um ihn von dort aus weiter zu qualifizieren und ein Kaufinteresse zu wecken. Dafür muss der Vertrieb allerdings den von der Marketing-Abteilung vorgeschlagenen Status des Leads akzeptieren und ihn somit zu einem Sales Accepted Lead (SAL) machen.

 

SQL: Sales Qualified Lead

Ist der Lead als SAL akzeptiert, qualifiziert ihn die Sales-Abteilung, bis es im Idealfall zu einem Kaufabschluss kommt. Dafür müssen weitere Informationen bereitgestellt, Gespräche geführt und Angebote geschrieben werden. Der Lead wird durch diese Vertriebs-Maßnahmen zu einem Sales Qualified Lead, also einem SQL.

 

So unterstützen wir Sie bei der Leadgenerierung und Leadqualifizierung

Professionelle Generierung und Qualifizierung von Leads ist ein aufwendiges Prozedere, das häufig die Kapazitäten eines Unternehmens überschreitet. Saupe Communication unterstützt Ihr Marketing und Ihren Vertrieb in den verschiedenen Phasen Ihrer Leadgenerierung und Leadqualifizierung: Wir entwickeln und produzieren relevante Maßnahmen Marketing-Maßnahmen und zwar Online und Offline. Wir ermitteln, recherchieren und selektieren die entsprechenden Ziel-Unternehmen bis zu den relevanten Ansprechpartnern und treten mit den potenziellen Leads (Prospects oder Opportunities) in Kontakt. Dabei bewerten wir diese gemeinsam mit Ihrem Marketing- und Salesteam nach den BANT-Kriterien (oder Ihren eigenen Kriterien bezüglich des Neukunden-Potenzials) , überprüfen also die Investitionswilligkeit (Budget), die Entscheider, (Authority), den tatsächlichen Bedarf (Need) und den zeitlichen Rahmen einer möglichen Investition oder Beschaffung (Time-Line), so dass Sie bei der weiteren Leadgenerierung und Leadqualifizierung auf einem zusätzlichen soliden Fundament aufbauen können.

Leadgenerierung und Leadqualifizierung von MQL über SAL zu SQL mit Saupe Communication
Wir beraten Sie gerne unter: +49 7351 18970!

Big-Form