M | Markenentwicklung

Unter Markenentwicklung versteht man den strategischen Gesamtprozess, mit dem eine Marke auf dem Markt positioniert wird. Ziel der Markenentwicklung ist, durch ein klar definiertes Markenversprechen eine Markenbekanntheit zu schaffen, mit der positive Assoziationen und Vertrauen verknüpft sind.

Der Prozess der Markenentwicklung lässt sich in drei Schritte einteilen: Am Anfang steht die Analyse des Marktes, in dem die Marke positioniert werden soll. Darauf aufbauend werden die USPs ermittelt, also die Faktoren, durch die sich die Marke von ihren Wettbewerbern unterscheidet. Mit den Ergebnissen dieser Analysen wird schließlich die Markenstrategie entworfen. Die Marke wird in Wort und Bild dargestellt, beispielsweise in Form eines Claims, eines Markenlogos und eines umfassenden Corporate Designs. Diese Elemente sind wesentlicher Bestandteil der darauf aufbauenden Marketing-Strategie, mit der die Marke ihren Buyer Personas vorgestellt wird.