F | Framework

Der Begriff Framework steht für eine Grundstruktur, bzw. ein Rahmenwerk, mit der SoftwareApplikationen entwickelt werden können. Es ist die Basis, auf der Entwickler Programme für eine bestimmte Plattform entwickeln können und bestimmt den Software-Aufbau von Anwendungsprogrammen. Frameworks lassen sich unterteilen in Application Frameworks, das Programmiergerüst für eine bestimmte Klasse von Anwendungen, von denen allgemeine Funktionen und Programmstrukturen bereitgestellt werden, Domain Frameworks, die das Programmiergerüst für einen bestimmten Problembereich bilden, und Class Frameworks, die zur Unterstützung auf einer bestimmten Abstraktionsebene dienen. Zudem gibt es Komponenten-Frameworks, die zum Entwickeln und Integrieren von Software-Komponenten genutzt werden, Coordination-Frameworks, die Formen und Einrichtungen zur Interaktion von Geräten stellen und Tests Frameworks, mit denen Softwaretests durchgeführt werden können. Mit Web Frameworks werden Websites und Webanwendungen entwickelt.