D | Designprozess

Der Designprozess bezeichnet die Entwicklung eines Designs durch Analyse vorgefundener Information und Anforderung und deren Konkretisierung. Bei der Analyse wird das Unternehmensprofil formuliert und die Unternehmensziele definiert. Zudem wird die Konkurrenz- und die Marktsituation betrachtet und die Zielgruppe, die erreicht werden möchte. Damit kann eine erfolgreiche Strategie erarbeitet werden. Wenn der Grundentwurf für das Design stimmt, wird die Designarchitektur bestimmt: Welche Farben, Linien und Formen werden verwendet, wie wird alles aufgebaut, um ein passendes Erscheinungsbild zu bekommen? Dann wird überprüft, welche Designs überarbeitet werden müssen, das heißt, die Kritik des Kunden wird angenommen und der Entwurf neu überarbeitet. Wenn das Gesamtkonzept steht, wird das Design durchgeführt und danach dem Kunden übergeben. Der Designprozess tritt auch beim Redesign einer Website auf.