B | Bedarfsanalyse

Anhand der Bedarfsanalyse wird festgestellt, wie viel Bedarf an Dienstleistungen, Personen und Waren vorhanden ist. Das heißt, der Ist-Zustand wird unter ökonomischen Aspekten mit dem Soll-Zustand verglichen. In der Softwarekonzeption wird sie eingesetzt, um den Bedarf und die Anforderung an ein zu entwickelndes System zu definieren.